fbpx

drei Glühbirnen die herunterhängen eine leuchtend calenso Blau mit der Unterschrift 5 Tipps für mehr online Buchungen

Aller Anfang ist schwer… Doch es gibt einige Tipps und Tricks, wie du deine Kunden auf die online Terminvereinbarung aufmerksam machen kannst. Dann werden die online Terminbuchungen wahrgenommen und deine Kunden werden davon überzeugt!

5 einfache Tipps zur Umsetzung in jedem Unternehmen

Die folgenden 5 Tipps kannst du ganz einfach in jedem Unternehmen umsetzen. Es kostet dich (fast) nichts und ist deshalb einen Versuch wert. Probiere es aus!

1. Tipp: Informiere deine Kunden per Mail

Mails sind eine ganz einfache Variante, um alle deine Kunden auf einmal zu erreichen. Sprich sie mit einem interessanten Titel an z.B. «Spar dir die Zeit und buche einen Termin online» oder «Name, neu kannst du deine Termine online vereinbaren». Vergiss nicht deinen Buchungslink oder deine genaue URL deiner Webseite im Mail zu erwähnen.

2. Tipp: Nutze Visitenkarten mit deinem Buchungslink

In vielen Bereichen sind Visitenkarten weit verbreitet. Sie werden vergeben, damit man in Kontakt treten kann. Wieso also nicht gleich den Link für die online Terminvereinbarung darauf drucken? Zumindest ein Hinweis auf der Karte steigert die Aufmerksamkeit und bleibt bei deinen Kunden in Erinnerung.

3. Tipp: Bucht zusammen einen Termin

Neue Technologien sind für einige Personen unangenehm und beängstigend, weshalb sie diese nicht nutzen. Die Terminbuchung von Calenso ist sehr einfach, jedoch braucht es bei manchen Personen einen kleinen Anstoss in die richtige Richtung. Baue diese Angst deiner Kunden ab und begleite sie. Sobald ein Kunde bei dir vor Ort einen nächsten Termin vereinbaren möchte, dann bucht diesen gleich zusammen über das Calenso Dashboard mit dem Buchungsassistenten. Wenn dein Kunde erst einmal sieht, wie einfach das Tool zu bedienen ist, wird er oder sie sich in Zukunft überlegen, den Termin selbst online zu buchen. Ausserdem ersparst du dir den mühsamen Terminabgleich – eine Win-Win-Situation.

4. Tipp: Gib online Buchern einen Rabatt

Mit der Rabattfunktion von Calenso kannst du deinen Kunden einen exklusiven Anreiz setzen, einen Termin online zu buchen – und dir die Arbeit zu erleichtern. Falls du die Mails aus Punkt 1 verwendest, dann schick diesen Rabatt gleich mit. Ausserdem kannst du auf deiner Webseite einen Werbespruch einfügen, z.B. «Buche jetzt einen Termin online und profitiere von 10% – exklusiv für online Terminvereinbarungen». Deine Kunden werden nicht nur von den 10% begeistert sein, sondern auch von den Vorteilen deiner online Terminvereinbarung. Natürlich kannst du den Rabatt auch begrenzen z.B. «Die ersten 100 online Terminvereinbarungen erhalten 10% Rabatt» oder nach einer gewissen Zeit deaktivieren, sobald deine Kunden die online Terminvereinbarung häufig verwenden.

5. Tipp: Gib einen Hinweis auf deinem Telefonbeantworter

Falls du einen Telefonanschluss hast und deine Kunden oft Termine über das Telefon vereinbaren, dann gib unbedingt einen Hinweis auf deiner/m Combox / Voice Mail / Telefonbeantworter für online Terminvereinbarungen. Sollte ein Kunde nach Ladenschluss anrufen oder dich während den Öffnungszeiten nicht erreichen, dann sprich in dem Band unbedingt die Möglichkeit der online Terminvereinbarung an. Dein Kunde möchte einen Termin vereinbaren, weshalb er oder sie mit der online Lösung schneller an das Ziel kommt.

Online Terminvereinbarung mit Calenso ist ganz einfach. Mache deine Kunden auf die Möglichkeit aufmerksam und begeistere sie dafür. Somit profitierst du von allen Vorteilen der Online Terminvereinbarung.