fbpx

Calenso unterstützt ab sofort Co-Browsing-Sessions mit unserem Partner Unblu.

Die Unblu-Plattform ermöglicht es Beratern, sich auf das zu konzentrieren, was wirklich wichtig ist: das finanzielle Wohlergehen ihrer Kunden. Die Kommunikationsplattform ist in bestehende Kanäle integriert und ermöglicht es Kunden, ihren Anbieter über Text-, Video- und Sprachlösungen zu kontaktieren. Außerdem bietet sie Kunden und Beratern die Möglichkeit, Informationen auszutauschen und mit Co-Browsing-Tools zusammenzuarbeiten.

 

 

Wenn deine Firma eine Lizenz für Co-Browsing besitzt, dann kannst du nun Unblu mit Calenso verbinden. Bei der Buchung des Termins wird ein neues Unblu-Meeting angelegt, über welches der Agent mit dem Endkunden eine Co-Browsing-Session halten kann (Video- und Audiocall, Übernahme des Bildschirmes).

Diese Funktion ist vorallem für Corporate-Kunden wie Banken oder Versicherung spannend.

Wir wünschen viel Spass mit der neuen Funktion!